Eins mit Stern
Buchtitel Schultafel Key Visual Down-Arrow
Schultafel
Illustration einer Schultüte

Die erste bayerische Grundschul-Komödie

Vom ersten Schultag bis zum Grundschulabitur – die witzigsten Geschichten einer Grundschulmutter

Nicht den ersten Schultag sollst Du feiern, sondern den letzten. Unglaublich, aber wahr! Münchner Grundschulgeschichten zum Lachen, gespickt mit Übertrittswahn auf die weiterführenden Schulen, von Bionade über Zickenkrieg, vermeintlicher Hochbegabung, ratlosen Elternsprechern und der zentralen und alles dominierenden Frage:
Wie bittschön gehts aufs Gymnasium?

Pausenbrot und Tintentod erschien 2015 und ist online bei Amazon.de, Thalia.de, Hugendubel.de, Jokers.de, Mayersche.de und Oisander.de als E-Book und Print on Demand erhältlich.
In untenstehendem Exposé lade ich Sie herzlichst zum Probelesen ein.
Viel Spaß beim Schmökern!

Danke für dieses Buch!!!

Ich habe mich lange nicht mehr über eine so traurige Wahrheit so köstlich amüsiert! Ein MUSS für jeden Angehörigen eines Grundschulkindes! JA - so isses! :-)
20. Oktober 2017, Kunde auf Amazon

Genau so...

Es ist traurig aber wahr. Bei dem Buch handelt es sich keineswegs um eine Satire. Wir stecken gerade im Übertrittswahn. Hier ist so gut wie alles, was die Autorin thematisiert, genau so abgelaufen. Allerdings hatten wir etwas mehr Glück bei den Vertretunglehrern/Mobilen Reserven. Das Buch ist witzig geschrieben und sehr unterhaltsam. Auch ungläubigen Großeltern oder in anderen Bundesländern lebenden Familienmitgliedern zu empfehlen, die es nicht glauben und denken, dass alle nur übertreiben.... Danke.
24. Januar 2016, Kunde auf Amazon

Genau, das ist es!

Ich habe mich sofort an die Grundschulzeit meiner Enkelin erinnert. Gefallen hat mir vor allem, dass die Autorin diese – oft gar nicht so lustige Zeit – mit so viel Witz erzählt. Ich konnte gar nicht mehr aufhören zu lesen, und empfehle das Buch allen Eltern von Grundschulkindern.
28. Mai 2016, Kunde auf Amazon

Total super!!! Mütter, lest dieses Buch!

Wirklich sehr nett und witzig geschriebenes Buch. Viel Münchner Charme und Humor. Macht Lust auf mehr. Meine Tochter ist derzeit in der vierten Klasse und ich bekomme den Schulwahnsinn hautnah mit. Ich kann mich sehr gut in die Autorin versetzen, da die Schule für uns in den letzten Jahren das alles beherrschende Thema war. Das richtige Buch für alle, die ihr Kind in Bayern aufs Gymnasium schicken wollen.
24. Januar 2016, Kunde auf Amazon